Eine Ode an Frank Arnesen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Eine Ode an Frank Arnesen

Beitrag  Schlienz am Mi 23 Jan 2013 - 2:17

Wie viele haben ihn als Lusche und Nichtskönner beschimpft.. Ich habe heute zwei tolle Artikel gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Sie fassen das Geschehene super zusammen:

Der kennt die Liga nicht! Der kann nur arbeiten wenn er Millionen zur Verfügung hat! Der macht nur Griffe ins Klo! Chelsea Resterampe!

Ja, doch, so hat man Frank Arnesen gesehen, nein, so sehen ihn sicher noch immer einige.
Ein Mann weniger Worte, dafür ein Mann vieler Taten. Es ist unglaublich zu sehen, welch einen Unterschied es macht einen guten, einen schlechten oder keinen Sportchef zu haben.
Die Zeit ohne Sportchef hat einfach ein Loch in den Weg des HSV gerissen, doch Frank sah scheinbar genug Potenzial, hat die schwierige Anfangszeit mit Kratzern überstanden. Jetzt beginnt Frank Überhand zu gewinnen, die Mitglieder und Anhänger mit Taten auf seine Seite zu zerren.

Ich bin unglaublich stolz auf Frank Arnesen. Top Einstellung, top Überblick über Spielermarkt.
Er scheint zu wissen (ähnlich wie Didi damals), wie man jemanden mit einem Konzept überzeugt, wie man sich und seinen Verein möglichst teuer verkauft. Ein Mann mit einem klaren Plan und Visionen. Ich fühle mich bei Franks Handlungen (Spielertransfers, Vertragsverlängerungen, ja sogar Interviews) immer sicher, er kennt sein Handwerk.

Sicher werden Spieler kommen, die nicht das zeigen werden, was sich Frank verspricht.
Doch darauf kommt es nicht an, wichtig ist, dass er Spieler bindet, die aufblühen, die sich weiterentwicklen, die uns sportlich weiterhelfen oder später mit einem finanziellen Gewinn wieder veräußert werden.

Ich bin mir sicher, dass Frank noch einiges erreichen will und kann, meine einzige Sorge ist, dass andere nicht sehen wollen, dass Frank es schafft, dass intern gegen ihn gearbeitet wird.
Ob diese Sorge realistisch ist will ich nicht beurteilen. Möglich ist alles.

Danke Frank, du machst Mut. Scheinbar nicht nur den Fans, auch den Spielern. Behalt deine ehrliche und zielstrebige Art bei und mach das beste aus den Voraussetzungen beim HSV .


-


Zuletzt gab es ja, auch hier, die Diskusion, dass Arnesen zu wenig Spieler von der Gehaltsliste bekommt. Diese Diskusion scheint nun verstummt zu sein. Werden die 'Ladenhüter' etwa doch noch gebraucht?

- Drobny kann vielleicht sogar zu reduzierten Bezügen verlängern. Mickel ist weg. Drobny ein guter zweiter Torwart mit einwandfreiem Charakter. Trotz Bankplatz wurde er schon in die tschechische Nationalelf eingeladen.

- Bruma ganz plötzlich vom unzufriedenen Bankdrücker zum Stammspieler. Mancienne ist leider verletzt. Jetzt merkt Bruma, dass er gebraucht wird und in Hamburg wird laut über einen Kauf des Spielers nachgedacht.

- Kacar. Dank Herrn Jarchow und der Presse kennt alle Welt seine Vertragsmodalitäten und sein Gehalt. Welcher Verein sollte da jetzt anfragen? Aber auch hier kann ich mir vorstellen, dass ein polyvalenter Spieler wie Kacar in der Rückrunde noch gebraucht werden könnte.

- Skjelbred. Ein weiterer 'Ladenhüter' auf dem Weg zum Stammplatz. 'Unüberlegter Fehleinkauf' hieß es da immer wieder. Was hat der Arnesen sich nur dabei gedacht? Skjelbred: Zum Ende der Rückrunde einer der Leistungsträger. Gegen Nürnberg für viele Fans 'Man of the Match'.

- Berg. Arnesen soll durch Spielerabgänge 6,4 Mio erwitrschaften, ohne die Mannschaft zu schwächen. Berg ist der Back-up für Rudnevs. Wie also müsste ein Winterszenario aussehen, in welchem man Berg veräußert, durch einen gleichwertigen/besseren Stürmer ersetzt und dabei noch ordentlich Geld in die Kasse spült? Ach, das geht nicht? Stimmt.

So scheint es zum jetzigen Zeitpunkt doch sehr sinnvoll, dass Frank Arnesen die genannten Spieler nicht verschenkt hat. Der Sportdirektor bleibt ruhig. Keine hektische Aktivität, nur weil manche Fans oder Herr Jarchow unlogische Erwartungshaltungen an ihn haben. Kein künstliches 'Aufplustern', wenn der Vorstandsvorsitzende mal wieder in einem seiner zahlreichen Interviews Arnesen subtil in die Suppe spuckt. Kein Gejammer, wenn die Presse haltlosen Blödsinn über ihn veröffentlicht, nur um die Auflage zu erhöhen.

Endlich. Ein Profi!!

Ein paar 'Verkaufsschlager' habe ich noch nicht genannt. Rajkovic, Sala, Ilicevic. Hier glaube ich, dass diese Spieler gehen könnten. Nicht weil sie zu schwach sind, sondern weil im aktuellen System für sie kein Platz ist oder ihre Position mehrfach besetzt ist. Diese Spieler haben Qualität. Frank Arnesen hat nicht vor sie zu 'verschenken'.

Der Sportdirektor trifft seine Entscheidungen nicht in einem 'Elfenbeinturm'. Er steht im ständigen Austausch mit Vorstandskollegen, AR und vor allem mit Thorsten Fink. Er versteht etwas von Finanzen und von Fußball. Wir Fans wähnen manche Spieler oft meilenweit von einem Stammplatz entfernt. Fink und Arnesen wissen, dass es oft nur Nuancen, wenige Prozentpunkte sind, zwischen dem der spielt und dem der sitzt. Gute Beispiele dürften Mancienne/Bruma, Arslan/Skjelbred und Rudnevs/Berg oder Son/Beister sein.

Wie meine Vorredner schon sagten kommt noch hinzu, dass Arnesen viel Zeit und Energie investiert, um den HSV für die Zukunft gut aufzustellen. Mit Stritzel, Tah, Götz, Sternberg, Derimbay, Öztunali, Steinmann, Calhanoglu, Nörgaard und Masek gibt es Namen, die diese Anstrengung belegen. Auch diesbezüglich ist der Sportdirektor im permanenten Austausch mit Vorstand, Trainer und Aufsichtsrat.

Ich stelle mir nur eine Frage. Wann schläft Frank Arnesen eigentlich?

Schlienz
Admin

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.05.11

Benutzerprofil anzeigen http://osna-hsv.forumieren.eu

Nach oben Nach unten

Re: Eine Ode an Frank Arnesen

Beitrag  ferkelblonder am Sa 23 Feb 2013 - 10:53

Schlienz : Arnesen schläft auf der Rückfahrt vom Auswärtspiel, ist so üblich. Very Happy Very Happy oder eben Rückflug bounce
avatar
ferkelblonder

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 25.05.11
Alter : 56

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten